trans_300

Goldi hamstert Gold, Silber, Platin und Palladium

Den Euro gibt es – wie die meisten anderen Währungen der Welt auch – in Form von Münzen und Geldscheinen. Bargeld ist aber nicht in jedem Fall sicher. Hiermit ist weniger ein Verlust in Form von Diebstahl gemeint, als vielmehr ein Wertverlust. So kann es durchaus passieren, dass beispielsweise eine Summe von 100 Euro über die Jahre hinweg nur noch 50 Euro wert ist.

Diese negative Entwicklung wird als Inflation bezeichnet und betrifft neben Bargeld auch Sparguthaben auf der Bank. Inflationen entstehen durch wirtschaftliche oder politische Krisen und führten in der Vergangenheit schon mehrfach dazu, dass man mit seinem angesparten Geld von einem auf den anderen Tag fast nichts mehr kaufen konnte. Im Gegensatz dazu hat sich immer wieder gezeigt, dass Edelmetalle wie Gold und Silber, aber auch Platin und Palladium schwierige Zeiten bestens überstehen. Fast immer waren bei einer Wirtschaftskrise diejenigen Menschen im Vorteil, die ihr Geld in Edelmetalle investiert hatten.

Aus diesem Grunde hamstert der schlaue Goldi ausschließlich Edelmetalle. Mit dem Kindersparplan wird deshalb eine kluge Investition in die wichtigsten Edelmetalle möglich, wobei die Aufteilung in Gold, Silber, Platin und Palladium frei wählbar ist und bereits mit kleinen Beträgen ab 15 Euro monatlich beziehungsweise mit einer Einmalanlage in beliebiger Höhe erfolgen kann. Das Kinderdepot bleibt dabei stets flexibel, transparent und sicher. Es sind sowohl Kostenrückerstattungen als auch die Auslieferung der Edelmetalle in physischer Form möglich.

Silber

Platin

Palladium

Warte nicht um Edelmetalle zu kaufen, kaufe Edelmetalle und dann warte!

Wir sind für dich unter der Telefonnummer 0 357 52 – 94 95 10 erreichbar – gern kannst du uns auch eine Mail senden oder das Service Formular verwenden. Wir werden uns schnellstmöglich innerhalb der Bürozeiten um dein Anliegen kümmern.

Pin It on Pinterest

Share This