Eltern möchten für ihre Kinder nur das Beste. Neben viel Gesundheit und Glück gehört fast immer auch eine gute finanzielle Absicherung zu den Favoriten auf der Liste von Zukunftswünschen für den Nachwuchs. Damit aber Sohn oder Tochter später auch tatsächlich mit einem vernünftigen Startkapital den Schritt in ihre wirtschaftliche Eigenständigkeit machen können, bedarf es einer wertstabilen und sicheren Geldanlage.

Wo früher das Sparbuch ansehnliche Zinsen versprach und am 18. Geburtstag zusammen mit den eigenen Einzahlungen zumeist einen üppigen Betrag abwarf, sorgt die aktuelle Geldmarktpolitik eher für das Gegenteil: Das Kind wird mit dem ersparten Geld möglicherweise nicht mehr viel anfangen können, weil es kaum Zinsen gibt und die Inflation für einen deutlichen Wertverlust gesorgt hat. Wie gut, dass mit dem Goldi-Kindersparplan eine attraktive Alternative zur Verfügung steht: Ein Investment in Edelmetalle!

Ein Investment in Gold, Silber, Platin und Palladium

In Zeiten wie diesen sind Eltern gut beraten, sich ein paar Gedanken um die finanzielle Zukunft ihrer Kinder zu machen. Mit dem Kindersparplan der NMF steht hier eine gute Möglichkeit zur Verfügung, in angemessenen monatlichen Raten ab 15 Euro sinnvoll in die Geldanlage des Nachwuchses zu investieren. Das Kinderdepot funktioniert dabei grundsätzlich ähnlich wie ehemals das klassische Sparbuch: Einzahlungen sind jederzeit möglich und am Ende ergibt sich ein ansehnlicher Betrag. Der große Vorteil einer Geldanlage über den Goldi-Kindersparplan besteht allerdings darin, dass das eingesetzte Kapital nicht in Papiergeld, sondern in Gold, Silber, Platin und Palladium angelegt wird. Diese begehrten Edelmetalle versprechen nicht nur mittel- und langfristige Wertsteigerungen, sie konnten in der Vergangenheit auch bereits mehrfach beweisen, dass sie in wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nöten die einzig nachhaltige und stabile Wertanlage darstellen. Mit einem Investment in Gold & Co. über das NMF-Kindersparplan kommen Eltern und Kinder daher in den Genuss einer krisensicheren Geldanlage.

Attraktive Geldanlage auch für Kleinsparer

Wer denkt, für ein Gold-Investment müsse man große Beträge auf einen Schlag aufbringen, der kennt Goldi und den klug durchdachten Kindersparplan der NMF OHG noch nicht. Hier ist es nämlich bereits möglich, mit geringen Beträgen von nur 15 Euro im Monat in wertvolle Edelmetalle zu investieren. Somit kann der NMF-Kindersparplan mit Fug und Recht auch als attraktive Geldanlage für Kleinsparer bezeichnet werden. Dabei sind regelmäßige Einzahlungen keineswegs Pflicht: Eltern können genauso gut eine einmalige Summe anlegen oder das angelegte Kapital immer dann aufstocken, wenn sie hierfür Geld übrig haben. So bleibt die Geldanlage jederzeit flexibel und verspricht eine große Freiheit hinsichtlich der Investitionen.

Ein weiterer Vorteil dieser Art der zukunftsorientierten Geldanlage ist ihre Sicherheit: Gold, Silber und die anderen Edelmetalle lagern in speziellen Tresoren und sind so vor Verlust und Diebstahl geschützt. Im Falle einer beabsichtigten Auszahlung besteht überdies die Möglichkeit, zwischen einer Erstattung in Geld oder aber dem Erhalt von physischen Edelmetallen zu wählen.

Übrigens: Goldi ist nicht nur etwas für Eltern! Auch Oma, Opa, Onkel, Tante sowie weitere Verwandte und Bekannte können sich an dieser cleveren Form der Geldanlage beteiligen und durch ein Investment in Gold und andere Edelmetalle dem jungen Sparer eine nachhaltige Freude machen. Glänzende Aussichten also für die Zukunft des Beschenkten!

Wenn Sie alles über unseren Kindersparplan Goldi Goldhamster Wissen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder aber Sie sprechen uns direkt unter 035752 949518 an.

Pin It on Pinterest

Share This